English |  Türkçe  
Kütahya İl Kültür ve Turizm Müdürlüğü


Anreise

Kütahya liegt zentral zwischen den türkischen Verwaltungsregionen Zentralanatolien und Ägäis und ist somit ein Verkehrsknotenpunkt zwischen der Ägäisküste, der zentralanatolischen Seenplatte und der Mittelmeerküste an der Schwelle zwischen Zentral- und Westanatolien.

Strasse: Kütahya verfügt über eine gute Strassenanbindung an alle Provinzen der Türkei. Mit Überlandbussen gelangt man von überall her nach Kütahya. Von der Provinzhauptstadt aus sind die einzelnen Landkreise bequem mit Bussen zu erreichen. Der Busbahnhof für Überlandverbindungen ist der Çinigar-Terminal. Kütahya ist 311 Kilometer von der Hauptstadt Ankara, 360 Kilometer von Istanbul, 334 Kilometer von Izmir und 364 Kilometer von Antalya entfernt.

Schiene: Kütahya ist per Bahn über Eskişehir mit dem Norden und dem Osten der Türkei, über Balıkesir mit dem Westen und über Afyonkarahisar mit dem Osten und mit Zentralanatolien verbunden. Die Linie Ankara-İzmir verläuft südlich der Provinzhauptstadt und macht Halt in der Kreisstadt Dumlupınar. Den Kütahyaer Bahnhof finden Sie im Stadtzentrum, Sie erreichen ihn bequem mit Linienbussen oder Sammeltaxen.





Homepage
Republik Türkei Ministerium Für Kultur Und Tourismus ©2014
1098